Was ich vom Jahr 2015 gelernt habe

Was-ich-von-2015-gelernt-habe
Unglaublich oder?! In zwei Tage feiern wir schon wieder Silvester, das Jahr 2016 steht in den Startlöchern und will gelebt und geliebt werden. Gerade in den letzten Tagen des Jahres macht man sich so seine Gedanken über das Jahr 2015, über Erfolge und Misserfolge, Glück und Unglück oder Gesundheit und Krankheit, geht’s euch auch so?
Bei mir war das Jahr 2015 von vielen Tiefschlägen und einigen Krisen geprägt, letztendlich siegte aber meine Resilienz und meine Ausdauer und mein Mut wurde großzügig belohnt.

10 Dinge, die ich vom Jahr 2015 gelernt habe

1. Wenn sich eine Tür vor uns schließt, dann öffnet sich eine andere Tür.
Die Kunst dabei ist nur, dass man die Aufmerksamkeit auf die anderen Türen richtet, nur dann kann man die offene Tür sehen.

2.Wenn der Weg, den du gehst schön ist und dich glücklich macht, dann frag‘ nicht wohin er dich führt, sondern gehe ihn und schau nicht zurück.
Das bedeutet nichts anderes als, wenn es dich  glücklich macht dann bleib‘ dabei, wenn nicht dann lass es einfach sein.

3. Jeder den du triffst, hat einen inneren Kampf, über den du nichts weißt. Versuche daher immer freundlich zu sein.
Oftmals werden eigene Fehler und Schwächen auf andere projiziert. Ich habe das zu Beginn des  Jahres 2015 mit voller Wucht abbekommen und mir alles sehr zu Herzen genommen. Ich kann die Welt aber nicht retten und bin auch nicht für das Versagen von anderen verantwortlich. Ich habe gelernt, dass oftmals dramatische Situationen von der Vergangenheit in die Gegenwart gebracht werden, da manche Menschen sich nicht mit sich selbst und dem eigenen inneren Kampf auseinandersetzen wollen.

4. Du kannst entweder recht haben oder glücklich sein, entscheide dich.
Die Gerechtigkeit siegt leider nicht immer, das habe ich leider auch 2015 gespürt. Aber ich habe mich entschieden, nicht mehr um mein Recht zu kämpfen, denn ich möchte glücklich sein. Außerdem bin ich mir sicher, dass früher oder später, das Leben dafür sorgen wird, dass jeder seinen Preis bezahlen wird, denn jeder erntet, was er sät.

5. Das Leben beginnt am Ende einer Komfortzone.
Veränderungen machen uns oft Angst. Das Leben kann aber erst dann beginnen, wenn wir den Mut haben, die Fesseln, die wir uns selbst angelegt haben, zu sprengen.

6. Leben ist 10 % was passiert und 90 % wie man darauf reagiert.
Wenn mir etwas nicht gefällt, dann kann ich es ändern. Kann ich es nicht ändern, dann versuche ich meine Einstellung zu ändern.

7. Man braucht nicht immer einen Plan.
Manchmal genügt es einfach mal tief durchzuatmen, zu vertrauen und dem Dingen ihren Lauf zu lassen und zu beobachten was passiert.

8. Ich bin vielleicht noch nicht an meinem Ziel angelangt, aber ich bin heute näher als ich gestern war.
Jeden Tag komme ich meinem Ziel ein Stückchen näher und ist es nicht manchmal am schönsten den Weg zu gehen und nicht gleich am Ziel anzukommen?

9. Achte auf deine Gedanken und Gefühle
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu deinen Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden zu deinen Gefühlen. Achte auf deine Gefühle, denn sie werden zu deinem Verhalten. Achte auf dein Verhalten, denn es wird zu deiner Gewohnheit. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu deinem Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Leben.

10. Glaube immer, dass etwas Wundervolles passieren kann.
Das Leben ist wundervoll und Wunder geschehen, davon bin ich überzeugt.

Auch wenn der Start ins Jahr 2015 für mich sehr schwierig war, bin ich nun so dankbar und glücklich wie sich die restlichen Monate im Jahr 2015 entwickelt haben. 2015 war wirklich ein tolles, wunderbares Jahr, aber ich weiß 2016 wird noch besser, denn…. the best is yet to come

Ich wünsche euch noch schöne Tage im alten Jahr, einen guten Rutsch und ein wunderschönes, atemberaubendes, herrliches, glückliches Jahr 2016! With Love,  Martina

Related Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Doris
    29. Dezember 2015 at 12:49

    Liebe Martina, ein so wunderbarer Artikel. Alle 10 Learnings kann ich nur unterstreichen! Alles liebe auch für dich für 2016!

Leave a Reply

Close