5 Gründe, warum man nach Mailand reisen sollte

Mailand_Titelbild
[Werbung wegen Ortsnennung] Mailand – für Fashion Victoms, die Modemetropole schlechthin, für Sportbegeisterte, die Hochburg des italienischen Fußballs und für Opernbegeisterte, der Tempel der Musik.  Egal wie man es sieht, Mailand ist eine Stadt, in der sich jeder wohl fühlt und in der es sich wahrlich gut leben lässt. Als zweitgrößte italienische Stadt bietet Mailand aber neben Fashion und Sport noch viel mehr. Mailand ist führend im Medien-, Finanz- und Designbereich, hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter sogar einige Superlativen wie die Mailänder Scala (eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt). Ich stelle euch heute meine 5 Highlights meiner Mailandreise vor, vielleicht inspirieren sie euch ja für euren nächsten Kurztrip nach Milano

5 Gründe für eine Reise nach Mailand

1) Das Wahrzeichen der Stadt – der Duomo di Milano
Mailand_4
Im Herzen von Mailand befindet sich das Wahrzeichen der Stadt –  der Mailänder Dom. Vom Mailänder Dom kann man bequem alle anderen Sehenswürdigkeiten zu Fuß besichtigen. Der Mailänder Dom ist wirklich ein beeindruckendes Gebäude:  3 400 Statuen und Türmchen zieren das Dach des Doms und mit einer Fläche von 1 170 m² ist der Mailänder Dom die drittgrößte Kirche von Europa. Auf dem Dach des Doms hat man eine wunderbare Aussicht und die lange Warteschlange sollte man unbedingt in Kauf nahmen, es lohnt sich allemal.
Mailand_3
2) Fashion& Shopping
Mailand_2
In Mailand kann man shoppen bis man umfällt. Es gibt quasi kein Modelabel, das man in Mailand nicht findet. Im Abverkauf können auch Schnäppchenjägerinnen ihr Glück finden. So habe ich mir zum Beispiel ein superschönes Longshirt von einer jungen Designerin für € 30,00 gekauft. Natürlich darf man im Kaufrausch das berühmteste und älteste Kaufhaus nicht vergessen: die Galleria Vittorio Emanuele II.
3) Leonardo da Vini und Michelangelo im Castello Sforzesco
Mailand_5

Die schöne Festungsanlage mit ihren gigantischen Rundtürmen und dem Wassergraben ist neben dem Mailänder Dom ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Hier befinden sich zahlreiche Sammlungen von Künstlern wie Leonardo da Vini oder Michelangelo.
Mailand_6
4) My Magnum
Neben dem Mailänder Dom befindet sich der „My Magnum pleasure store“ und hier kann man sich sein ganz persönliches Magnum kreieren. Ich habe euch davon schon einmal berichtet, könnte ihr euch erinnern? Mehr Infos dazu findet ihr hier.
my-magnum-store
5) Terrazza Aperol
Mailand_7
Gegenüber vom Dom befindet sich die Bar „Terrazza Aperol“. Auf der großen Terrasse kann man hier verschiedenste Varianten des Kultgetränks trinken und dabei die herrliche Aussicht auf den Dom genießen. Ein Aperol-Cocktail kostet ca. € 10,00. Toplocation, mit Topaussicht und Topservice! Achtung: Dresscode – also ein bisschen chic machen, meine Lieben
Mailand_8
Wer von euch war denn auch schon einmal in Mailand? Was hat euch am besten gefallen? Alles Liebe und bis bald, Martina

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close