Almseewanderung mit Blick auf das Tote Gebirge

Almsee_0
[Werbung wegen Ortsnennung] Gestern machte ich gemeinsam mit meiner Freundin Brigitte einen Ausflug ins wunderschöne Almtal nach Grünau. Das Almtal liegt im Traunviertel in den oberösterreichischen Alpen und ist nur eine Autostunde von Linz entfernt. Perfekt also für einen Tagesausflug zum Almsee und viel Zeit zum Energietanken in der Natur, zum Neuigkeitenaustausch mit der Freundin und einfach nur den Moment zu genießen.
In der Früh ging es dann gleich los und wir fuhren nach Grünau im Almtal zum Almsee. Der Almsee liegt ca. 11 km entfernt von Grünau am Nordende des Toten Gebirges. Der Almsee ist 2,3 km lang und 700 m breit und die wunderschöne Naturlandschaft rund um den Almsee lädt zu einer leichten Rundwanderung ein.
Beim Parkplatz in der Nähe des Gasthaus Jagersimmerl in der Habernau geht unser Almsee-Spaziergang los. Zuerst führt der Wanderweg durch einen Wald.
Almsee_1 Almsee_2
Nach kurzer Zeit kommt man dann bereits am Ostufer des Almsees an und jetzt sieht man bereits die beeindruckende Bergkulisse.
Almsee_4 Almsee_3
Von hier geht man entlang des Ostufers bis zum Gasthaus Seehaus am Südufers des Almsees. Auf dem Weg findet man immer wieder gemütliche Rastplätze mit Bänken, die zum Verweilen und Bestaunen der herrlichen Naturlandschaft einladen.
Almsee_5 Almsee_6
Wer möchte kann auch baden gehen und mit den Enten um die Wette schwimmen oder einfach nur „SEIN“ und die wunderschönen Spiegelungen der Berge im Almsee betrachten.
Almsee_7 Almsee_8
Beim Südufer angelangt tranken wir einen Kaffee im Gasthof Seehaus und danach kann man entweder den selben Weg zurückgehen (landschaftlich natürlich traumhaft schön) oder man wandert entlang des Westufers zurück zum Ausgangspunkt. Da wir eine Rundwanderung machen wollten, entschieden wir uns für die zweite Variante. Diese ist zwar nicht so beeindruckend wie der Ostwanderweg und teilweise muss man auch neben der Straße gehen, aber dennoch hat man immer wieder eine herrliche Aussicht auf den Almsee.
Almsee_10 Almsee_9
Insgesamt eine wunderschöne leichte Wanderung für die ganze Familie mit verschiedenen Einkehrmöglichkeiten (Gasthaus Jagersimmerl, Gasthof Seehaus oder Gasthof Deutsches Haus am Almsee).
Tourdaten:
Ausgangspunkt: Parkplatz beim Gasthaus Jagersimmerl, Habernau 6, Grünau im Almtal
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Länge: ca. 10 km
Schwierigkeit: leicht, eher Spaziergang als Wanderung
Almsee_11 Almsee_12

TIPP: Bei Schönwetter gibt es am Mittwoch immer das Echoblasen am Almsee!

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Doris
    27. August 2015 at 08:54

    Liebe Martina, total schön! Ich war schon so lange nicht mehr in dieser Gegend . Vorallem im Sommer nicht. Ist da viel los? Wirkt eher sehr sehr ruhig. Alles liebe D.

    • Reply
      Martina
      27. August 2015 at 11:03

      Hi Doris! Ja, es war einfach superschön dort! Für einen Wochentag war schon einiges los dort, viele Kinder und auch ältere Personen. Da es aber so viele Rastplätze gibt, findet sicher jeder einen Ort, wo man Ruhe und Stille findet! Alles Liebe, Martina

  • Reply
    Daniel
    3. März 2016 at 12:42

    Hey.
    Schöne Bilder vom Almsee, steht definitiv noch auf meiner Liste
    Kann dir aber auch eine Tour DURCHS Tote Gebirge nur empfehlen, ist sicherlich eine Überlegung wert.

    Wenns‘ dich interessiert, dann kannst ja mal die Tour auf meinem Blog durchschaun. Bin mit einem Freund ein paar Tage dort unterwegs gewesen und hab einiges erlebt.
    https://voiceofthemountains.wordpress.com/2016/02/22/totes-gebirge-4-days/

    LG Daniel

Leave a Reply

Close