Eindrücke von der 1. Altstadt-Kräutwelt in Linz

Altstadt_Kräuterwelt_T
[Werbung wegen Ortsnennung] Letzten Samstag fand die 1. Altstadt-Kräuterwelt in Linz statt. Dabei wurde man inmitten historischer Gebäude in das Reich der Heilpflanzen und Kräuter entführt. Eine besondere Welt hat sich mir hier eröffnet, denn anlässlich der 1. Altstadt-Kräuterwelt gab es zahlreiche Workshops und Vorträge von erfahrenen KräuterpädagogInnen. Hier bekam man wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Aufbewahren von Kräutern, aber auch zu deren Wirkstoffen.
Unter anderem besuchte ich den Workshop „Iss dich glücklich – Frohmacher aus der Hildegard von Bingen Heilkunde“. Hier berichtete die Vital- und Ernährungstrainerin Claudia Zickerhofer über Ihre Erfahrungen mit der Ernährungslehre der Hildegard von Bingen und wie wichtig eine gesunde Ernährung für das seelische Wohlbefinden ist. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Maroni so richtige Stimmungsaufheller sind? Oder dass man keine Erdbeeren essen sollte, da diese den Körper verschleimen? Oder dass schon ein keines Gläschen Veilchenwein gegen Antriebslosigkeit hilft?
Aber nicht nur Vorträge und Workshops konnte man bei der 1. Altstadt-Kräuterwelt in Linz besuchen. Viele Kräuterhexen boten auch ihre gesammelten Kräuter oder Kräuterelexiere zum Verkauf an. Da ich in letzter Zeit Probleme mit meiner Darmflora habe, deckte ich mich mit einem Bio-Goldrute-Himbeer-Sonnenblumen-Tee ein, der mir hier Linderung bringen soll.
Altstadt_Kräuterwelt4 Altstadt_Kräuterwelt3
Altstadt_Kräuterwelt6 Altstadt_Kräuterwelt5
Zahlreiche Händler boten außerdem schöne Waren aus Keramik, Metall oder Holz an. So konnte man gleich ein bisschen Schmökern und erste Weihnachtsgeschenk besorgen.
Altstadt_Kräuterwelt7 Altstadt_Kräuterwelt8
Altstadt_Kräuterwelt10 Altstadt_Kräuterwelt9
Auch auf das leibliche Wohl wurde auf der 1. Altststadt-Kräuterwelt in Linz geachtet.
Altstadt_Kräuterwelt2 Altstadt_Kräuterwelt1
Mit einer Laternenwanderung zum Linzer Schloss mit dem Nachtwächter zu Litze endete dann das Kräuterfest am frühen Abend.
Meiner Meinung nach ein wirklich gelungenes Fest, das zu meiner Freude nächstes Jahr wiederholt wird.
Termin unbedingt vormerken: 12. November 2016!
Ich hoffe, dass ich dort dann viele bekannte Gesichter treffen werde (auch wenn es das Wetter wie am Samstag nicht so gut meint).

Related Post

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close