Dots – Finest Sushi&Art

dots_t
[Werbung wegen Ortsnennung] Ich bin endlich im Sushi-Himmel gelandet.  Dots Experimental Sushi mit Namen wie Hello Kitty, Marilyn Monroll oder Crunchy Ebi. Sushi mit Zutaten wie man sie sonst nur in der Haubenküche findet. Das Ambiente kreativ und außergewöhnlich. Lokale wie das Dots zeigen mir wie klein Linz ist und wie viel Platz nach oben in der Linzer Sushi-Szene ist. Wien ist anders, im Sushi-Fall, ganz klar.

Dots Experimental Sushi

Was für ein Glück. Zufällig entdeckte ich in Wien das Dots und eine größere Freude hätte man mir nicht machen können.  Sushi und Maki vom Feinsten, das nicht nur wunderbar aussieht, sondern auch köstlich schmeckt. Mein Highlight: Sushi mit Trüffelgeschmack und Spargel. Eine Geschmacksexplosion, die man so schnell nicht mehr vergisst.

dots_7 dots_6 dots_8 dots_9 dots_10

Das Ambiente im Dots erscheint im ersten Moment düster, weil es im Lokal so dunkel ist. Hat man sich aber an die Dunkelheit gewöhnt, gibt es in jeder Ecke Moderne Kunst zu entdecken, was dem Dots ein unvergleichbares Flair verschafft.

Enjoy your fucking sushi,
love the fucking Art.

 

dots_1 dots_2 dots_3 dots_4 dots_5

Das Dots –  wer Sushi mag, sollte das Lokal unbedingt einmal ausprobieren. Ich kenne kein besseres Sushi-Restaurant und werde bestimmt wieder kommen. Außergewöhnliche Kreationen, tolles Ambiente, sehr freundliches Personal und zum Schluss gibt’s ein kleines Geschenk zur Erinnerung. Meines hängt schon an der Fotowand im Flur.

Mehr Infos zum Dots findet ihr hier. Kennt ihr das Dots?
Habt ihr vielleicht noch andere Sushi-Restaurantipps für mich?

Alles Liebe,
Martina

 

 

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Tanjas Bunte Welt
    18. November 2016 at 19:09

    Hallo Martina
    Erinnert mich an unser Taifun, da ist es auch eher dunkel, aber man gewöhnt sich schnell drann. Sushi ist leider nicht so beliebt bei mir, sieht aber lecker aua
    Liebe Grüße

  • Reply
    Alexandra
    24. November 2016 at 18:57

    Hallo,

    ein toller Beitrag über das Lokal. Ich war schon mehrmals dort und liebe, liebe, liebe das Sushi dort.

    Danke, für die Erinnerung – ich muss auch unbedingt wieder einmal ins Dots.

    Alles Liebe
    Alexandra

    http://greyandrose.wordpress.com

    • Reply
      Martina
      24. November 2016 at 19:14

      Liebe Alexandra! Vielen lieben Dank! Es war einfach traumhaft im Dots!!! Vielleicht treffen wir uns ja einmal im Sushi-Himmel LG Martina

Leave a Reply

Close