Home of lässig – ein Wochenende in Saalbach-Hinterglemm

eva-village-T
[Kooperation] Spricht man von Saalbach-Hinterglemm, dann denkt man doch sofort an Schifahren, Schnee, Winterurlaub, Pistenspaß und Hüttengaudi, findet ihr nicht!? Bis vor ein paar Wochen hatte auch ich genau diese Bilder im Kopf, wenn ich an Saalbach-Hinterglemm dachte. Im Jahr 2014 verbrachte ich dort einen schönen Schiurlaub und auch unseren Landeshauptmann Herrn Pühringer traf ich dort in der It-Hütte, der Panoramaalm. Ob er einen leckeren Kaiserschmarrn so wie ich aß, das weiß ich allerdings nicht
Zurück zu meinem Kurzurlaub in Saalbach-Hinterglemm vor ein paar Wochen (all jene die mir bereits auf Facebook oder Instagram folgen haben ja bereits ein paar Bildeindrücke davon gesehen). Mein Mr. und ich wollten wieder einmal unbeschwerte Tage in der Natur, besser gesagt in den Bergen, verbringen. Wandern, genießen, gut essen und viel Zeit für Zweisamkeit waren unsere Ansprüche an den weekeend-trip. Ob unsere Bedürfnisse erfüllt wurden, könnt ihr hier lesen.

Unser Hotel – eva,village****
eva-village_1 eva-village_2

Um dem hektischen Alltag zu entfliehen, nahmen wir nur zu gerne die Einladung in das 4-Sterne-Hotel eva,village an. Mitten im Herzen von Saalbach-Hinterglemm befindet sich das schöne Berghotel und in nur 2,5 h ist man von Linz in der beschaulichen Gemeinde im Salzburger Pinzgau. Kommt man im Hotel eva,village an, weiß man zuerst gar nicht was mehr beeindruckt, die wunderschöne Lage inmitten der Salzburger Bergwelt oder das 4-Sterne-Hotel selbst. Die nächsten drei Tage (zwei Nächte) durften wir es uns in einer der Junior Suiten gemütlich machen und wie man sieht fühlte ich mich von Anfang an sehr wohl im eva,village.
eva-room-3 eva-room-4eva-room-2 eva-room-1
Ist die Junior Suite nicht wunderschön? Ich mag den Mix von Tradition und Moderne ja total und dieser Stil von geradlinigem Design in Verbindung mit rustikalen Elementen zieht sich durch das gesamte Hotel. Wirklich schön, aber auch sehr gemütlich. Ganz ehrlich, ich finde diese Suite zählt eindeutig zu einer der schönsten auf all meinen bisherigen Reisen.
Im Zimmerpreis inkludiert war neben dem Frühstück auch das Abendessen. Auch hier kann sich das 4-Sterne-Superior-Hotel sehen lassen. Neben einem großen Frühstücksbuffet mit Lachs, Schinken, Speck, Salami, Eiern, Käse, Aufstrichen, Gemüse, Obst, Marmelade, Nutella, Kuchen, frischem Gebäck,  Joghurt und verschiedensten Sorten von Müsli konnte man sich auch von der Frühstückskarte Leckereien bestellen. Diese beinhaltet zum Beispiel meine geliebten Eggs-Benedict, wenn auch in einer Eigenkreation der Küche. Die Eggs-Benedict schmeckten sehr gut und auch die Möglichkeit sich einen frisch gepressten Saft zu machen, fand ich wirklich toll.
eva-village_10 Saalbach_3
eva-village_23 eva-village_22
Auch das Abendessen war vorzüglich und an dieser Stelle möchte ich auch das wirklich freundliche Personal des Hotels erwähnen. Alle Mitarbeiter angefangen von der Rezeption bis zum Zimmermädchen waren wirklich sehr nett und alle versuchten die Wünsche der Gäste zu erfüllen, was in unserem Fall auch immer gelang.

Freizeitgestaltung

eva-village_13 eva-village_12
Der Wettergott meinte es gut mit uns und so konnten wir trotz schlechter Wettervorhersage doch noch eine Wanderung am Samstag Vormittag machen. Wer die Wanderkarte von Saalbach-Hinterglemm schon einmal aufgeschlagen hat, der weiß, dass es unzählige Möglichkeiten für Wanderungen aller Anforderungsstufen gibt. Daher bekamen wir von der immer lächelnden Junior-Chefin Daniela Unterkofler einen tollen Wandertipp, aber nicht nur das, sie stellte sich auch spontan als Bergführerin zur Verfügung. Dieses Angeboten nützen wir natürlich gerne und so wanderten wir eine Teilstrecke des Saalachtaler Höhenweg gemeinsam. Gibt es was schöneres als diese atemberaubende Bergkulisse?
eva-village_11 Saalbach
Ohne einen Besuch in der Panoramaalm konnten wir natürlich nicht ins Tal zurückkehren. Auf Empfehlung von Daniela bestellen wir uns einen Moosbeerenschmarrn. Kennt ihr Moosbeeren? Tja, im Pinzgau sagt man zu den Heidelbeeren Moosbeeren und ich kann euch sagen, der Moosbeerenschmarrn ist wirklich eine Konkurrenz für den beliebten Kaiserschmarrn. Serviert mit einer Kugel Vanilleeis ist der Moosbeerenschmarrn perfekt für heiße Sommertage.
eva-village_51 eva-village_50
Besonders interessant ist für Regentage, der kleine, aber feine Wellnessbereich im Hotel.  Aber auch Massagen und Schönheitsbehandlungen kann man sich hier gönnen und für dieses Verwöhnprogramm spielt das Wetter im Grunde gar keine Rolle
Saalbach_5 Saalbach_6
eva-village_20 eva-village_21
Außerdem veranstaltet das Hotel immer wieder verschiedenste Events wie zum Beispiel das Almrauschfest in der eva,alm. Mit Dirndl und Lederhose wurde hier gefeiert, gelacht und getanzt.
Almrauschfest_1 Saalbach_4

Fazit
Wir verbrachten ein schönes, romantisches, abwechslungsreiches Wochenende in Saalbach-Hinterglemm und fühlten uns im eva,village mehr als wohl. Ohne Bedenken können wir dieses schöne Hotel in Saalbach-Hinterglemm weiterempfehlen und möchten uns noch einmal für die schöne Zeit von ganzem Herzen bedanken.

Weitere Bildeindrücke – Home of lässig – Saalbach-Hinterglemm

eva_104 eva_103
eva_102 eva_105
eva_101 eva_100Saalbach_2 Saalbach_1

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close