Urlaub auf der Alm – Yoga, Wellness und Erholung pur

Endlich war es wieder mal so weit. Das verlängerte Wochenende rund um den Nationalfeiertag wurde für einen Kurztrip in Österreich verwendet. Schnell waren die Koffer gepackt und ab ging es nach Leogang/Salzburg Land. Wo sonst kann man den Nationalfeiertag besser feiern als in einem feinen Wellnesshotel inmitten der Salzburger Bergwelt mit Sonnenschein, gutem Bio-Essen und viel Zeit zu Zweit.

Wellness- und Lifestylehotel Forsthofalm****

Bereits im Juli haben wir uns entschieden im Herbst einen Kurzurlaub in einem angesagten Designhotel in Österreich zu machen. So begab ich mich auf die Suche nach dem perfekten Hotel für den Mr. und mich und jetzt kann ich auch sagen, dass ich es gefunden habe. Das das Lifestylehotel fast immer ausgebucht ist, fixierten wir gleich den Kurzurlaub. Das Holzhotel Forsthofalm liegt auf 1050 m inmitten der Alpen und schon alleine die Lage ist einzigartig und atemberaubend. Ich finde Bilder sagen hier mehr als tausend Worte, ein wahnsinnig schönes Wellnesshotel findest du nicht auch?


Aber nicht nur die Lage hat mich von Anfang an begeistert, sondern auch dass es sich um ein Holzhotel handelt, hat mich neugierig gemacht. Eine ganz neue Erfahrung für mich und ich kann dir sagen, die Zimmer (alle aus Mondholz erbaut) waren wirklich schön, großzügig arrangiert, wild romantisch mit einem sehr natürlichen und angenehmen  Klima.



Mountain Life

Ein weiterer Grund warum wir uns für das Holzhotel Forsthofalm entschieden haben, war das wirklich tolle und umfassende Sport- und Wellnessprogramm. So gab es zum Beispiel 3 Mal am Tag eine Yoga-Einheit. Leider darf ich ja keinen Sport mehr machen, aber der Mr. hat das Mountain Life Programm in vollen Zügen genossen und wenn man sich die Aussicht vom Yogaraum ansieht, dann ist das wirklich schon ein einzigartiger Ausblick.

Neben Yoga stand für den Mr. natürlich Schwimmen und Fitness im Sky Spa am Tagesprogramm und auch Wellness und Massagen waren hoch im Kurs. Einfach ein Traum, denn das Holzhotel Forsthofalm bietet hier einfach ein tolles Luxus-Wellness-Spa-Programm an.

Leoganger Steinberge

Da ich ja die angebotenen Freizeit- und Sportangebote nicht nutzen konnte, verbrachten wir natürlich auch viel Zeit in der Natur besser gesagt in den Bergen. Hier haben wir schöne Spaziergänge unternommen (auch wenn das Wetter nicht immer so sonnig wie am Anreisetag – dem Nationalfeiertag – war) und die tolle Bergluft und das atemberaubende Panorama genossen. Einfach nur schön!





Eat – Love – Live

Auch das leckere Essen möchte ich noch kurz erwähnen. Denn alle Freunde der vegetarischen und veganen Küche werden hier  verwöhnt. Im Menü steht immer auch eine vegetarische oder eine vegane Speise und auch beim Frühstücksbüffet kann sich das Angebot  von veganen Gerichten sehen lassen. Obwohl ich ja Fleischesserin bin, finde ich es toll, dass hier ein breites Angebot für Vegetarier und Veganer angeboten wird. Ich habe auch einige vegane Speisen ausprobiert, kann mich aber nicht mit dieser Ernährungsform anfreunden, besonders bei den Kuchen fehlen mir die Milchprodukte einfach zu sehr.

Ich könnte jetzt noch ganz viel mehr über das Holzhotel Forsthofalm erzählen und euch noch viel mehr Bildmaterial präsentieren, aber das Wochenende stand für den Mr. und mich unter dem Motto „US-TIME“ und ganz viel Zweisamkeit wurde zelebriert. Und diese Quality Time soll auch in diesem Beitrag Platz finden, denn der Kurztrip galt wirklich nur uns und entstand nicht auf Einladung. Fallst du aber noch irgendwelche Fragen hast, dann kannst du mich gerne kontaktieren. Ich freue mich immer sehr über Rückmeldungen.

Österreich ist so ein schönes Land, findest du nicht auch?

Alles Liebe,

euer Martina

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close