Frühstück mit Aussicht: Pöstlingbergs Café und Lounge

cafe_am_pöstlingberg
[Werbung wegen Ortsnennung] Gestern war ich gemeinsam mit einer Freundin im neu eröffneten Café am Pöstlingberg, dem Pöstlingbergs. Bereits seit Mitte März hat das neue Linzer Lokal geöffnet und nachdem ich schon zig mal bei meiner wöchentlichen Pöstlingbergrunde an dem Café vorbeigegangen bin, war es an der Zeit dieses auch einmal von innen zu begutachten.
So schauten wir uns bei einem Frühstück das Pöstlingbergs einmal näher an. Auf der Frühstückskarte findet man vier verschiedene Frühstücksangebote: das „Kleine Frühstück“ mit Butter, Honig, Marmelade, 2 Stk. Gebäck und einem Heißgetränk, das „Vitalfrühstück“ mit Müsli, Butter, Marmelade, Honig, Käse, 2 Stk. Gebäck, 1 Glas Orangensaft und einem Heißgetränk, das „Linzer Frühstück“ mit Butter, Honig, Marmelade, Schinken, Käse, einer kleinen Linzerschnitte, 2 St. Gebäck, einem Orangensaft und einem Heißgetränk und das „Pöstlingbergs Frühstück“ mit Butter, Honig, Marmelade, Räucherlachs, Käse, 1 weichem Ei, Obstsalat, 2 Stk. Gebäck, 1 Glas Orangensaft, 1 Glas Prosecco und einem Heißgetränk.
Meine Freundin wählte für sich das Vitalfrühstück und ich bestellte mir das Linzer Frühstück. Anstatt der Linzerschnitte hätte ich lieber einen Obstsalat gehabt, aber eine Änderung des angebotenen Frühstücks war leider nicht möglich. Dafür wurde aber das Weißbrot durch ein Vollkornbrot ersetzt, weil wir beide dieses einfach lieber essen.
cafe_am_pöstlingberg3
Das Frühstück wurde schnell serviert und war auch gut, obwohl es nicht gerade üppig ausfiel. Auf meinem Teller befanden sich 4 kleine Blatt Schinken, 2 Blatt Käse, Butter und eine kleine Linzerschnitte. Die Marmelade war meines Erachtens nicht selbst gemacht, der Orangensaft nicht frisch gepresst, was einen Preis von € 9,50 kaum rechtfertigt.
cafe_am_pöstlingberg2
Das Lokal selbst ist modern und sehr stilvoll eingerichtet und mit der schönen Terrasse bietet es eine Topaussicht auf Linz. Bei Schönwetter können hier bis zu 45 Gäste Platz nehmen.
cafe_am_pöstlingberg1
Im unterem Teil des Hauses befindet sich die Hartlauer Fotogalerie mit zahlreichen interessanten Bildern.
cafe_am_pöstlingberg4
Fazit: Insgesamt eine gastronomische Bereicherung für Linz, auch wenn das Frühstück nicht ganz überzeugen konnte. Für einen Kaffee oder Drink würde ich aber sicher wieder ins Pöstlingbergs kommen und hier die tolle Aussicht auf Linz  genießen.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close