Glücksmomente – 10 Aktivitäten, die das Leben schöner machen

Picknick
[Werbung wegen Markennennung] In meinem Blogpost „10 Dinge, die glücklich machen“ setzte ich mich mit dem Thema Glück und Faktoren, die glücklich machen auseinander. Anlass darüber zu reflektieren war der Kinofilm „Hectors Reise oder die Suche nach Glück“. Nun nachdem ein paar Tage vergangen sind, sind zwar alle Glücksfaktoren für mich nach wie vor richtig und stimmig, doch fehlen mir in dem Blogbeitrag die Dinge bzw. Situationen im Konkreten, die mich glücklich machen. Deshalb habe ich für mich persönlich überlegt und mir alle die Augenblicke aufgeschrieben, in denen ich wirklich glücklich war. Die Top 10 möchte ich euch hier verraten, vielleicht sind es ja auch eure persönlichen Glücksmomente oder es dient euch als Inspirationen für kommende Glücksgefühle

10 Aktivitäten, die das Leben schöner, besser und glücklicher machen:

1. Ein Picknick machen
Ein Picknick in der Natur (Wiese, am Berg, am Strand) mit Freunden, gutem Essen und einem Gläschen Wein, das finde ich einfach herrlich. Romantisch wäre sicher auch ein Picknick-Date, das hatte ich allerdings noch nie, fände ich aber mal ganz toll! Vielleicht erlebe ich es ja einmal in der Zukunft, wer weiß

2. Eine Schlittenfahrt
Purer Winterspaß ist für mich eine lustige Rodelpartie. Mit dem Schlitten den Berg hinunterzusauen, das ist einfach herrlich. Besonders lustig finde ich auch das Nachtrodeln. Ach, ich freue mich schon jetzt auf den Winter mit hoffentlich viel Schnee zum Schlitten fahren.

3. Einem Kind eine Geschichte erzählen
Kinder, mit selbst erfundenen Geschichten zu begeistern, das macht mich glücklich. Mein Erzählkonzept besteht daraus, dass sich das Kind 5 Personen oder Dinge aussuchen darf und ich bastle mir dann daraus eine spannende Geschichte. Die Kinder lieben es und durch die Freude, die ich beim Kind wecke, fühle ich mich glücklich und zufrieden. Es ist schön sich mal ein bisschen Auszeit zu gönnen und Märchen für kurze Augenblicke wahr werden zu lassen.

4. Eine Wohlfühlmassage bekommen
Bei einer guten Wohlfühlmassage mit duftenden Ölen wie zum Beispiel im Bua Siam Massage Studio, da kann ich den Alltag hinter mir lassen und ich genieße die Ruhe und Entspannung, erholende Glücksmomente für mich.

5. Singen
Wie ihr ja wisst, bin ich stolzes  Mitglied des Blue Danube Gospel Chors.  Wir haben zweimal im Monat eine Chorprobe, die ich so gut wie nie versäume. Gospelmusik begeistert die Menschen, berührt durch ihre religiösen Texte, lädt ein zum Mitsingen, Mitklatschen und Mittanzen. Ein Glückserlebnis in der Gemeinschaft, das garantiert einen Langzeitwirkung hat.

6. Ein langer Spaziergang
Egal zu welcher Jahreszeit, egal bei welchem Wetter, egal an welchem Ort, ein langer Spaziergang hilft seine Gedanken wieder zu ordnen und zu sich selbst zu finden. Dabei kann man die Natur genießen und gesund ist es auch.

7. Umarmungen
Umarmt zu werden bzw. jemanden zu umarmen finde ich immer ganz toll. Es gibt mir ein sehr angenehmes Gefühl geschätzt und geliebt zu werden. Gut geerdet wird man auch, wenn man einen Baum umarmt. Die Kraft und Energie des Baumes überträgt sich auf den Körper und Geist und stärkt mich so für die Widrigkeiten des Alltags.

8. Kochen
Ich gehe sehr gerne auf den Wochenmarkt, kaufe dort frische Zutaten wie Beispiel Basilikum, Babyspinat oder Feigen und freue mich dann diese am Abend, am liebsten in Gesellschaft, zubereiten zu können. Kochen hat für mich etwas mit Liebe, Leidenschaft, Kreativität und Genuss ohne Ende zu tun.

9. Ausschlafen
Wenn am Wochenende mal kein Wecker klingelt, ich keine Termine oder Verpflichtungen habe und einfach lange ausschlafen kann und erst aus dem Bett steige, wenn mir danach ist. Kommt leider nicht so oft vor, ich freue mich aber jedes Mal, wenn ich einfach die Zeit habe faul zu sein und den Tag langsam und sehr chillig beginne.

10. Schnäppchenjagd
Mit der besten Freundin einen Shoppingtag zu verbringen, kann glücklich machen. Ich bin ja eine Schnäppchenjägerin und wenn ich ein tolles Kleidungsstück (im besten Fall, um die Hälfte vergünstigt) finde, dann freue ich mich total. Zu einem richtigen Mädels-Shoppingtage gehört auch Kaffee trinken, über Gott und die Welt zu reden, Sushi essen und ganz viel lachen.

Was sind eure persönlichen Glücksmomente? Ich freue mich über Kommentare, Anregungen und Inspirationen!

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close