Hobbys, die glücklich machen

Hobbys
[Werbung wegen Verlinkung] Ja, am Blogtitel merkt man es schon, das Thema Glück lässt mich nicht mehr los. Seit Tagen führe ich äußerst interessante Gespräche mit meinen Freunden, Eltern und Geschwistern über das Glück und wie man es schafft, viele Glücksmomente im Leben zu sammeln. Auffallend ist, dass viele Menschen glückliche Augenblicke in der Freizeit, bei der Ausübung ihres Hobbys,  erleben. Robbie liebt es zum Beispiel zu kiten, da fühlt er sich wirklich frei, ist vollkommen bei sich und kann so all die Sorgen und den Kummer des Alltags für Stunden vergessen oder Anna, die sich auf den Rücken der Pferde so wirklich glücklich fühlt.

Hobbys machen glücklich

Hobbys sind ein wichtiger Teil unseres Lebens und viel mehr als nur Freizeitspaß. Hobbys prägen uns und tragen wesentlich zu unserer Persönlichkeitsentwicklung bei, zum Beispiel braucht man beim Fischen viel Geduld oder beim Schnitzen viel Feingefühl.  Die Wahl der Freizeitaktivität verrät also viel über uns. Was sind aber nun die Hobbys, die besonders glücklich machen und warum?

Ich habe mich auf die Suche gemacht und das Resultat präsentiere ich euch hier:

Die 10 besten Hobbys, die glücklich machen:

1. Sport betreiben
Radfahren, Wandern, Yoga, Schifahren und Eislaufen gehören zu meinen Lieblingssportarten. Besonders Ausdauersport wie das Radfahren soll sich durch die konstante, rhythmische Bewegung positiv auf die Psyche auswirken. Allen Extremsportlern möchte ich auf diesem Wege mitgeben, bitte kompensiert eure Gefühle nicht mit Sport, es soll ein Hobby, kein Lebensinhalt sein!
2. Ein Musikinstrument lernen
Musik berührt uns, sie weckt Erinnerung, die uns aufheitert oder traurig machen kann. Musik verändert unser Stimmungslage. Ein Musikinstrument zu lernen fordert außerdem Ausdauer und Konzentration und ist viel mehr als nur ein angenehmes Freizeitvergnügen.
3. Malen
Ein entspannendes, kreatives und oft auch befreiendes Hobby für die Seele.
4. Kochen
Kochen ist ein tolles Hobby, weil essen einfach glücklich macht, egal ob Obst oder Schokolade.
5. Tanzen
Tanzen verhilft zu mehr Körper- und Selbstbewusstsein, einer der vielen Gründe, warum tanzen glücklich macht.
6. Singen
Egal ob im Chor oder Karaoke, zahlreiche Studien belegen, singen macht glücklich.
7. Eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben
Jemanden zu helfen oder zu unterstützen bereitet Freude. Ein Projekt,das mir besonders am Herzen liegt, ist „Lesetandem„, hier wird Kindern meist mit Migrationshintergrund beim Lesen und Lernen geholfen.
8. Blumen züchten
Die Ausdauer, die Vorfreude, die Kreativität, das Experimentieren, alles Faktoren für das Glücklichsein.
9. Lesen
Lesen macht glücklich, weil es uns beflügelt und klug macht. Bücher entführen uns in fremde Welten, erlauben uns geistigen Zuwachs und lösen emotionale Lernprozesse aus. Außerdem helfen Bücher, wenn man sich einsam fühlt.
10. Stricken
Die meditative Wirkung des Strickens befreit von negativen Gedanken und entspannt Körper und Geist.

Stimmt ihr dieser List überein? Was für ein Hobby macht euch besonders glücklich und warum?

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close