Ich backs mir – Blueberry Cheesecake

cheesecake
Liebe auf den ersten Blick, gibt’s das wirklich?
Ich kann diese Frage ohne Zweifel mit „JA“ beantworten. Meine erste große Liebe lernte ich in einem kleinen Cafe in San Francisco kennen. Damals war ich noch süße 24 Jahre alt und zog aus, um die Welt zu entdecken. Drei Wochen verbrachte ich im wunderschönen Kalifornien und in San Francisco eroberte der Blueberry Cheesecake im Nu mein Herz.
Damals kannte ich den Käsekuchen noch nicht und ich werde die ersten Bissen von diesem leckeren Kuchen nie vergessen. Seitdem ist der Blueberry Cheesecake mein absoluter Lieblingskuchen. Ich habe viele Varianten des Käsekuchens ausprobiert und fast alle schmecken unheimlich lecker, aber der Blueberry Cheesecake übertrifft sie meiner Meinung nach alle.
Mein Lieblingsrezept möchte ich euch heute am Lifestyle Blog vorstellen:

Blueberry Cheesecake Rezept

Zutaten für den Teig:
200 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Pkg. Vanillezucker
1/2 Pkg. Backpulver
1 Ei

Zutaten Fülle:
150 g Zucker
750 g Topfen
1 Pkg. Vanillezucker
250 ml Milch
3 Eier (Eiweiß zu Schnee schlagen)
300 g Heidelbeeren TK
1 Blatt Gelantine

Zubereitung Teig:
Backofen auf 180°C vorheizen. Dann aus allen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Danach den Teig in eine gefettete Springform geben und auf den Boden und Rand auslegen.

Zubereitung Fülle:
Zuerst aus dem Eiklar einen Schnee schlagen. Mit den restlichen Zutaten eine Käsemasse zubereiten. Am Schluss Eischnee vorsichtig unterheben. Käsemasse in die Springform mit Teig einfüllen. Cheesecake bei 180°C ca. 60 min backen.
In der Zwischenzeit aufgetaute Heidelbeeren mit dem Stabmixer fein pürieren. Gelatine ausdrücken, bei sehr schwacher Hitze auflösen, vom Herd nehmen und Heidelbeerpüree vorsichtig einrühren. Püree nach dem Backen auf den Cheesecake  geben und gleichmäßig verteilen. Nun den Blueberry Cheesecake für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und fertig ist der Genuss.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbacken

Weitere Kuchenrezepte vom Lifestyle Blog findet ihr hier:
Pumpkin Pie – Kürbiskuchen
Apfel-Streusel-Kuchen

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Sandra
    5. Januar 2015 at 20:03

    Ich möchte auch ein Stück haben – schaut sehr lecker aus!

  • Reply
    hellothanh
    6. Januar 2015 at 10:57

    Ich habe grad Futterneid. Dein Cheesecake sieht unheimlich lecker aus !!

    • Reply
      Martina
      6. Januar 2015 at 20:04

      Vielen Dank! Er schmeckt auch himmlisch!!!

Leave a Reply

Close