Linsberg Asia Therme – Wellness, Spa&Quality Time

Linsberg_Asia_Therme_Titelbild
[Einladung] Meine Vorfreude auf den ersten Wellnessurlaub in diesem Jahr war riesengroß :-)  Nach einer sehr anstrengenden Zeit rund um den Jahreswechsel freute ich mich total drei Tage in der Linsberg Asia Therme in Bad Erlach gemeinsam mit meiner Freundin Brigitte zu verbringen. Endlich Zeit die Seele baumeln zu lassen, zur Ruhe zu kommen und Energie und Kraft zu tanken!
Nach nur 2,5 h Stunden erreichten wir unser neues Zuhause für die nächsten drei Tage, das Linsberg Asia Hotel. Sobald wir den ersten Schritt in das Hotel setzten, kamen wir uns vor als wären wir  in einer anderen, gelasseneren Welt gelandet. Das asiatische Ambiente im Hotel ist  einfach atemberaubend schön und sorgte von Anfang an für ein gutes Wohlbefinden.
Linsberg_Asia_Therme_18 Linsberg_Asia_Therme_12
Nach einer sehr herzlichen Begrüßung und einem leckeren Begrüßungscocktail bezogen wir unser Zimmer.
Linsberg_Asia_Therme_3 Linsberg_Asia_Therme_2
Gleich wussten wir, dass wir uns hier die nächsten drei Tage sehr wohl fühlen würden und der Zimmerausblick auf den Außenpool der Therme war wirklich schön.
Linsberg_Asia_Therme_7 Linsberg_Asia_Therme_8
Nachdem wir die Koffer auspackten, erkundeten wir gleich mal das gesamte Hotel: Lounge, Bar, Restaurant, Spabereich, Wellnessbereich, Saunabereich und Ruhezonen. Danach studierten wir den Bewegungs- und Entspannungsplan für den nächsten Tag:  Bewegung im Element Wasser, Aqua Smovey, Yoga oder Stärkung der 7 Energiezentren. Wer die Wahl hat, hat auch die Qual, letztendlich entschieden wir uns für die Yoga-Stunde für Fortgeschrittene.
Mittlerweile knurrten unsere Mägen von der Anreise und der Hotelbesichtigung und wir gingen gut gelaunt ins Restaurant. Wir waren schon sehr gespannt was uns hier erwarten würde. Das freundliche Personal führte uns zu unserem Tisch und reichte uns die Speisekarten. Es erwartete uns ein 4-Gänge Menü und das Wasser lief uns bereits beim Anblick der Köstlichkeiten im Mund zusammen. Zuerst genossen wir die drei verschiedenen Aufstriche des Gedecks und danach holten wir uns vom Vorspeisenbuffet viele kleine Leckereien. Soweit das Auge reichte, sah man Sushi, Maki, Prosciotto, verschiedenste Käsesorten und viele wunderbare Kompositionen wie Ananas-Hühnchen-Salat oder einem Lachsaufstrich. Zusätzlich konnte man sich einen Salat vom großen Salatbuffet holen.
Linsberg_Asia_Therme_4 Linsberg_Asia_Therme_5
Auf die Suppe verzichtete ich an diesem Abend, dafür freute ich mich umso mehr auf die Hauptspeise. Hier konnte man zwischen vier verschiedenen Gerichten wählen. Zwei verschiedene Wok-Gerichte und zwei nationale Gerichte standen zur Auswahl. Ich entschied mich für die Garnelen im Wok mit frischem Gemüse und Reis. Da ich meinen Wellnessurlaub so richtig genießen wollte und auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen sollte, legte ich an diesem Wochenende eine kleine Pause vom Projekt Zuckerfrei ein. Ich nützte sozusagen meine Jokertage, um zu schlemmen was mein Herz begehrte. Auf Süßigkeiten verzichtete ich aber dennoch, obwohl das Nachspeisenbuffet wirklich großzügig und sehr lecker aussah. Mein Abendessen wurde mit einer kleinen Käseplatte abgerundet, dazu gab es ein gutes Glas Wein – perfekt!
Den nächsten Tag startete ich gleich mit einem einstündigen Workout im hoteleigenen Fitnesscenter. Das Training weckte meine Geister und der Ausblick vom Crosstrainer war sehr entspannend.
Linsberg_Asia_Therme_20 Linsberg_Asia_Therme_22
Schnell noch unter die Dusche und danach freute ich mich schon sehr auf ein ausgiebiges Frühstück mit Brigitte.  Frisches Gebäck und köstliches Eiweißbrot, Lachs, Salami, Prosciutto, Wurst, verschiedenste Käsesorten und hausgemachte Aufstriche, gebratener Speck, Würstchen, mit Käse überbackende Tomaten, Spiegeleier, Eierspeise oder ein frisch zubereitetes Omelette, Gemüse, Obst, Müsli, Honig, Marmelade, und allerlei Mehlspeisen wie Schokocroissants fand man am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Dazu gab es frisch gepresste Säfte (besonders gut hat mir der Mango-Karotten-Saft geschmeckt), Tee, Kakao oder Kaffee. Da ich nicht unbedingt zu den Frühaufstehern zähle, war es aufgrund der vielen Gäste schwer ein gutes Bild vom Buffet zu machen, daher diese genaue Beschreibung der Frühstücksleckereien.
Linsberg_Asia_Therme_17 Linsberg_Asia_Therme_10
Nach dem ausgiebigen Frühstück und einem Glas Prosecco, schlüpften wir in unsere Badesachen und erholten uns erstmals in der Linsberg Asia Therme. Der Außenpool hatte eine angenehme Temperatur von ca. 35 Grad und bei strahlendem Sonnenschein genossen wir die Auszeit vom Alltag.
Linsberg_Asia_Therme_13 Linsberg_Asia_Therme_16
Im Spa Bereich bekam ich dann kurze Zeit später eine wunderbar entspannende Massage mit dem wohlklingendem Namen TUINA. Obwohl eine vollkomme neue Massagetechnik für mich, siegte dennoch meine Neugier auf die Wirkungsweise der  Massage und ich buchte ein halbstündiges Treatment.
Die Wirkungsweise der TUINA beruht auf der Wiederherstellung des Gleichgewichts von Yin und Yang. Bei dieser Massagetechnik werden Verspannungen  durch schieben („Tui“) und greifen („Na“) gelindert. Diese Massage kann ich euch nur wärmstens empfehlen, es war so befreiend und ich fühlte mich anschließend fast wie ein neuer Mensch. 25 min kosten € 37  und es zahlt sich wirklich aus neben dem Geist auch den Körper zu verwöhnen. TIPP: Massage unbedingt im Voraus buchen, damit man auch sicher einen Termin bekommt!
Linsberg_Asia_Therme_15 Linsberg_Asia_Therme_11
Den Nachmittag verbrachten wir dann im Saunabereich und ließen es uns dort, bei Spezialaufgüssen im Dampfbad (zB Joghurt) und in der Finnischen Sauna (zB Vitamin Aufguss), gut gehen.
Linsberg_Asia_Therme_1 Linsberg_Asia_Therme_14
Vor dem Abendessen gab es dann im Bewegungsraum TIU PIA eine Reise in die eigene Mitte, dank einer Stunde Yoga.
So ein Tag in der Linsberg Asia Therme vergeht wirklich unheimlich schnell und es war auch schon wieder Zeit fürs Abendessen. Auch dieser Abend war wieder ein kulinarischer Höhepunkt. Neben all den Köstlichkeiten vom Buffet zog dieses Mal die Mangosuppe meine ganze Aufmerksamkeit auf sich. Noch nie im Leben habe ich so eine gute Suppe gegessen. Am liebsten wäre ich in die Küche gegangen, um den Küchenchef nach dem Rezept zu fragen. Wenn ihr das nächste Mal in der Linsberg Asia Therme seid, müsst ihr die Mangosuppe unbedingt probieren. Das Hauptgericht bestand dieses Mal aus einem Maishühnchen mit Kürbis und Süßkartoffeln.
Linsberg_Asia_Therme_26 Linsberg_Asia_Therme_25
Nach dem Abendessen waren unsere Bäuche so voll, dass wir einen kleinen Spaziergang rund um das Hotel machten. Das tat so richtig gut und danach konnten wir so richtig gut schlafen.
Den letzten Tag unseres Wellnessurlaubs begann ich mit einer Schwimmeinheit im Pool und danach war ich so richtig fit und freute mich wieder auf das ausgiebige Frühstücksbuffet. Es fühlt sich sehr gut an den Tag sportlich zu beginnen und hier machte es mir besonders viel Freude. Während der Arbeitswoche ist mir das leider zu anstrengend, weil ich dann sehr früh ausstehen müsste, und somit finden sportliche Aktivitäten bei mir meistens abends statt.
Linsberg_Asia_Therme_9 Linsberg_Asia_Therme_21
Nach einem weiteren sehr chilligen, relaxten Tag in der Linsberg Asia Therme mussten wir dann leider wieder die Heimreise antreten. Davor bekamen wir aber noch ein kleines Abschiedsgeschenk, ein 5-Elemente-Brot. Ich finde diese Geste sehr aufmerksam und habe mich total über das Gastgeschenk gefreut
Linsberg_Asia_Therme_23 Linsberg_Asia_Therme_24
Wir sind uns beide einig, dass wir hier sicher bald wieder ein Wellnesswochenende verbringen werden, weil die Linsberg Asia Therme wirklich alles bietet was das Herz begehrt. Die Stimmung im ganzen Hotel war sehr gelassen, freundlich, ruhig und angenehm und man sah nur fröhliche Menschen, welche die Quality Time alleine oder zu zweit genossen. Noch mal erwähnen möchte ich das herzliche und zuvorkommende Personal, ein eingespieltes Team, für welches das Wohl der Gäste im Vordergrund steht. Eine feine Auszeit in asiatischem Ambiente, ich kann es euch wirklich nur empfehlen einmal in die Linsberg Asia Therme&Hotel zu kommen.
Seid ihr auch Wellness-Fans? Habt ihr ein Lieblingshotel oder eine Lieblingstherme? Wer von euch kennt die Linsberg Asia Therme?

Vielen herzlichen Dank an die Linsberg Asia Therme für den wunderbaren Aufenthalt!

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close