Low Carb Muffins – Backen zu Ostern

Low-Carb-Muffins5
[Werbung wegen Verlinkung] Ihr verzichtet gerne auf Kohlenhydrate und wollt trotzdem ab und zu naschen? Dann habe ich heute die perfekte Lösung für das Naschkatzenproblem. Beim Mittag -bzw. Abendessen fällt es ja relativ leicht, die bösen Kohlenhydrate wegzulassen. Es gibt so viele leckere Rezepte, die ganz ohne Mehl, Nudeln oder Reis auskommen. Herausfordernder ist es dann schon, wenn man mal einen Kuchen, eine Torte oder andere Mehlspeisen backen möchte.
Ich bin es einfach gewohnt mit Weizenmehl zu backen und hier habe ich dann auch Gewissheit, dass mein Kuchen oder meine Muffins gelingen (meistens zumindest ). Natürlich gibt es Alternativen zum Weizenmehl wie Kokosmehl, Tapiokmehl oder Mandelmehl. Bisher hatte ich aber nicht die Zeit mit den diversen Mehlsorten herumzuexperimentieren. Dann wurde ich auf die Paleo Muffins-Mehlmischung aufmerksam gemacht und das war für mich der ideale Einstieg in die Low Carb Backwelt. Die glutenfreie Mehlmischung hat einen 60 % reduziertem Kohlenhydratgehalt und kann ganz schnell und einfach zubereitet werden. Das habe ich ausprobiert und heute möchte ich euch daher ein supertolles Low Carb Muffins Rezept vorstellen, passend für das kommende Osterfest, die Low Carb Spiegeleiermuffins.
Low-Carb-Muffins6

Low Carb Muffins – Spiegeleiermuffins

Zutaten Low Carb Muffins:
1 Packung Paleo Muffin-Mehlmischung, Low Carb 250g  von Update1
1 Ei (nur Dotter)
50 g Kokosfett
50 g brauner Zucker (oder Zuckerersatz)
100 ml Wasser

Zutaten Belag:
1 Dose Pfirsich
1 Eiklar
200 g Staubzucker
1 Zitrone

Zubereitung Low Carb Muffins:
Zuerst mischt man das Kokosfett (oder Koskosöl) mit dem Zucker. Wer diese Kohlenhydrate auch vermeiden möchte, nimmt am besten ein Zuckerersatzprodukt wie Birkenzucker. Ich habe hier zu wenig Erfahrung daher habe ich mich für braunen Zucker zum Süßen entschieden. Danach wird der Dotter hinzugegeben. Bei dem Spiegeleier Muffins Rezept ist es ratsam, das Ei zu trennen (Dotter und Eiklar), da man für den Belag nur mehr das Eiklar benötigt. Wenn ihr Muffins ohne Belag macht, dann könnt ihr das ganze Ei hinzugeben. Dann wird die gesamte Mehlmischung und das Wasser hinzugefügt und das ganze noch einmal gut verrührt. Fertig ist die Teigmischung für die Low Carb Muffins! Wer möchte kann in den Teig noch Schokolade mischen. Dann die Low Carb Muffins bei 170 Grad ca. 25 min backen. Die Muffins auskühlen lassen bevor ihr den Belag macht.
Low-Carb-Muffins1 Low-Carb-Muffins2
Zubereitung Belag Spiegeleier Muffins:
Den Zucker mit dem Eiklar verrühren, einen Schuss Zitrone hinzufügen. Das ganze sollte sehr dickflüssig sein, sonst kann man die Masse schwer auf die Muffins spritzen.
Dann die abgetropfte Pfirsichhälfte auf den Muffin setzen. Die Eiweißmasse in einen Spritzbeutel füllen (wer keinen hat kann auch einen Gefrierbeutel verwenden und dann in einer Ecke ein winziges Loch schneiden) und rund um die Pfirsichhälften verteilen. Fertig sind die süßen Spiegeleier!
Low-Carb-Muffins3 Low-Carb-Muffins4

Viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen, wünscht euch eure Martina xox
Low-Carb-Muffins

Infos zu der Mehlmischung

Zutaten:
Tapiokastärke, Kokosraspel, gepresstes Sesamsamen-Granulat, gepresstes Sonnenblumenkern-Granulat, Säureregulator: Glucono-delta-Lacton, Flohsamenschalen-Granulat  (Psyllium), Backtriebmittel: Natriumbikarbonat, Aroma: Kristall-Vanille. Informationen zu Allergenen: Enthält Sesamsamen. Kann Spuren von Schalenfrüchten, Mandeln und Schwefeldioxid enthalten.

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g:
Produkt Angaben: Energie: 1570 kJ/375 kcal Fett: 19 g davon gesättigte Fettsäuren: 14 g Kohlenhydrate: 34 g davon Zucker: 2 g Eiweiß: 17 g Salz: 0,76 g Milch: Nein Ei: Nein Gluten: Nein Soja: Nein

Preis für eine Packung Paleo Muffin-Mehlmischung:
€ 6,50

Die Paleo Muffin-Mehlmischung ist bei Update 1 in Wien erhältlich. Natürlich gibt es auch einen Onlineshop für alle Nicht-Wiener wie ich. Schaut doch mal vorbei,  im Online Shop gibt es noch viele weitere Low Carb Produkte! Einfach toll, so macht kochen und backen wieder so richtig Spaß

Related Post

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close