Veggi Love: Grüner Smoothie mit Petersilie und Kardamom

GruenerSmoothie2
Spinat oder Salat in den Mixer geben? Schmeckt denn das gut? Die Antwort darauf lautet ganz eindeutig: Aber sicher doch, denn Grüne Smoothies sind sogar extrem gut. Zur Zeit gibt es für mich keinen besseren Start in den Tag als mit einem supergesunden, leckeren Grünen Smoothie. Er garantiert  meine tägliche Zufuhr von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Antioxidantien, Enzymen sowie Aminosäure. Die Herstellung von einem Grünen Smoothie ist total einfach, wenn man ein paar Grundregeln weiß. Im Prinzip besteht ein Grüner Smoothie aus drei bzw. vier Komponenten: Blattgemüse, Obst, Flüssigkeit (zB Wasser oder Kokosmilch) und wer möchte verwendet auch noch Superfood in Form von Goji-Beeren oder Chia-Samen. Alle Zutaten werden in den Mixer gegeben und fertig ist der Grüne Powerdrink.
Mein derzeitiges Lieblingsrezept habe ich bei liferock.tv gesehen (die Jungs haben tolle Smoothie-Rezepte) und ihr solltet es auf alle Fälle einmal ausprobieren. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!

Grüner Smoothie mit Petersilie und Kardamom

Zutaten:
75 g Babyspinat
1/2 Bund Petersilie
1 gute Messerspitze Kardamom gemahlen
1 Kiwi
1 Orange
80 ml Kokosmilch
125 ml Wasser
GruenerSmoothie3
Obwohl ich kein so großer Fan von Kardamon bin, muss ich sagen, dass das Gewürz in Kombination mit der Kokosmilch einfach unglaublich lecker schmeckt. Außerdem soll Kardamon eine wohltuende Wirkung auf den Magen-Darm-Bereich haben. Ich könnte diesen Grünen Smoothie einfach täglich trinken, so yammi!
GruenerSmoothie_4
Was ist euer Grüner Smoothie Lieblingsrezept? Experimentiert ihr auch öfters mit verschiedenen Gewürzen?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Tina
    12. Mai 2015 at 09:44

    Hallo Martina, danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. „Lifestylefabrik“ – was für ein cooler Name – ich bin voll begeistert. Deinen Smoothie muss ich auch mal unbedingt nachmixen.

    LG
    Tina

Leave a Reply

Close