Sandburg Brunch – Frühstücken wie im Urlaub

sandburg_brunch_T
[Werbung wegen Ortsnennung] Urlaubsfeeling pur findet man seit letztem Sommer in Linz in der Sandburg. Palmen, Sandstrand, Liegestühle, kühle Drinks und ein cooler Sound, all das findet man in der angesagtesten Sommerbar in Linz. Und nun kommt das beste überhaupt, seit kurzem kann man am Wochenende in der Sandburg auch brunchen. Da schlägt mein Frühstücksherz natürlich gleich um einiges höher und daher habe ich den Sandburg Brunch gleich mal ausprobiert. Wie es mir gefallen hat?

Sandburg Brunch

Beim Frühstück in der Sandburg findet man alles was das Herz begehrt. Lachs, Schinken, Salami, Käse, Obst, Gemüse, Aufstriche (Humus), Joghurt mit Honig und Nüssen, Bircher-Müsli, Erdbeer-Spargel-Salat, Butter, Honig, Marmelade, Kaffee, Tee und verschiedene Säfte (zB Apfel- oder Orangensaft), frisches Gebäck und für alle Naschkatzen gab es auch Himbeer-Plundertascherl.  Auch eine Live Eierspeise Cooking Station gibt es in der Sandburg und ich kann euch ein frisch gemachtes Omelette nur empfehlen. Es war super gut zubereitet und mit Abstand eines der besten Omeletts überhaupt, die ich je gegessen habe.
sandburg_brunch_10 sandburg_brunch_1
Heiße Getränke, Säfte und auch Prosecco sind im Preis inbegriffen und man kann sich bei den Getränken wie beim Buffet soviel nehmen, wie man möchte. Der Preis für ein Sandburg Brunch ist € 25,00. Das ist natürlich nicht gerade billig, die coole Location, der schöne Ausblick auf die Stadt und auch das wirklich gute Frühstücksbuffet inklusiver aller Getränke rechtfertigen aber meiner Meinung nach den Preis.
sandburg_brunch_9 sandburg_brunch_6
Brunchen kann man jeweils am Samstag und am Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr und eine Reservierung ist empfehlenswert, da es nur limitierte Plätze gibt. Weitere Infos findet ihr hier.
Ich lass an dieser Stelle einmal Bilder sprechen, denn die sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte.
sandburg_brunch_3 sandburg_brunch_8
sandburg_brunch_5 sandburg_brunch_2
sandburg_brunch_4 sandburg_brunch_7
Na, habt ihr jetzt auch Gusto auf ein Frühstück in der Sonne mit Blick auf die Donau und den Pöstlingberg bekommen? Alles Liebe, eure Martina

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Victor
    18. Juni 2016 at 13:23

    Wunderschön!

Leave a Reply

Close