Schneeschuhwanderung zum Helmeskogel

Schneeschuhwandern_2
[Werbung wegen Ortsnennung] So stelle ich mir ein Winterwochenende vor: am Samstag fuhren wir zum Schifahren auf die Wurzeralm und am Sonntag ging es nach Ebensee, genauer gesagt zum Feuerkogel, um eine Schneeschuhwanderung zu machen. Einfach nur herrlich das ganze Wochenende in den Bergen und in der frischen Luft zu verbringen. Von der Schneeschuhwanderung zum Helemeskogel möchte ich euch heute mehr erzählen. Wir waren ja das erste Mal Schneeschuhwandern am Feuerkogel und ich kann schon mal sagen, es war wirklich ein tolles Erlebnis.

Schneeschuhwanderung zum Helmeskogel

Von Ebensee geht’s zuerst mal mit der Feuerkogelseilbahn hinauf auf den Berg. Hier gibt es ein tolles Kombiticket, sprich man zahlt für die Berg- und Talfahrt sowie für das Ausborgen der Schneeschuhe und der Stöcke nur € 26,20 (Erwachsene). Direkt an der Bergstation beginnt dann gleich die Tour. Zuerst geht man entlang der Gasthöfe und am Hüttendorf vorbei. Beim  Schlepplift Heumahdgupf liegt dann der eigentliche Einstieg in die Schneeschuhroute. Die Tour (Trail Nr. 1) ist von Anfang an gut beschildert und das bleibt dann auch die ganze Wanderung so. Das ist echt sehr gut geplant und umgesetzt worden.
Schneeschuhwandern_1 Schneeschuhwandern_5
Entlang des Bergrückens führt der vorgespurte Weg dann zum Helmeskogel. Während der ganzen Schneeschuhwanderung zum Helmeskogel hat man grandiose Ausblicke in das schneebedeckte Gebirge und kann die noch unberührte Natur in vollen Zügen genießen.
Schneeschuhwandern_7 Schneeschuhwandern_6
Nach ca. 1,5 h Stunden kommt man dann am Helmeskogel an und von dort hat man ein wunderbares Panorama auf den Traunsee und das umliegende Gebirge. Einfach unglaublich wie schön es dort ist! Die Sonne hat sich zwar nicht oft blicken lassen, dennoch war es einfach herrlich sich in der freien Natur zu bewegen und die Stille sowie die Schönheit der Berge zu genießen.
Schneeschuhwandern_3 Schneeschuhwandern_4
Zurück geht es dann auf dem gleichen Trail. Eine wirkliche tolle Schneeschuhwanderung, die euch sehr ans Herz legen möchte.

Tourdaten:
Ausgangspunkt: Bergstation Feuerkogel
Gehzeit zum Helmeskogel: 1,5 h – 2 h (wir sind 1,5 h gegangen)
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Höhe Helmeskogel: 1633 m
Höhenunterschied: 50 m

Weiter Informationen zu den Schneeschuhwanderungen am Feuerkogel findet ihr hier!

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close