Top 10 Aktivitäten im Advent

Top10_Aktivitaeten_im_Advent
Um meinen Weihnachtsblues und die Enttäuschung, dass die ersehnte Kreuzfahrt über die Weihnachtsfeiertage verschoben werden musste, loszuwerden, habe ich mir 10 Aktivitäten für die Vorweihnachtszeit überlegt, die dabei helfen sollen, dass ich (und alle anderen die noch nicht in Weihnachtsstimmung sind) mich bald auf die Vorweihnachtszeit bzw. die Weihnachtsfeiertage freue.

Top 10 Aktivitäten im Advent

1. Perchtenlauf
Gestern war ich beim Bauernadvent in Glanegg (Salzburg-Grödig). Dieser traditionelle Adventmarkt ist ein Geheimtipp im Salzburger Land. Der Bauernmarkt findet im historischen Gutshof beim Schloss Glanegg statt und hat ein ganz besonderes Ambiente. Bäuerinnen aus der Region backen frische Bauernkrapfen, Wildprodukte wie Hirschschinken, Wildwürstel oder Wildleberstreichwurst werden angeboten sowie hochwertige Textilien und Kunstgegenstände aus Holz oder Keramik verkauft. Höhepunkt des Bauernadventmarktes war für mich der Perchtenlauf. Zum Fürchten schön sind die Perchten im Salzburger Land. Der Ausflug zum Bauernadvent in Glanegg und der Perchtenlauf waren wirklich eine schöne Aktivität und hat enorm dazu beigetragen, dass ich in Weihnachtsstimmung versetzt werde.

Top10_Aktivitaeten_im_Advent1 Top10_Aktivitaeten_im_Advent2
2. Bratapfel
Apfel, Zimt und Zucker – der Bratapfel gehört für mich genauso zur Vorweihnachtszeit wie Vanillekipferl oder Linzer Augen. Ich verfeinere mein Bratapfelrezept immer mit einem Stück Marzipan, das schmeckt einfach himmlisch.

3. Weihnachtsmusik
Stimmungsvolle Weihnachtsmusik nicht nur im Radio, sondern auch zu Hause hören, so vergeht der Weihnachtsblues schnell. Mein derzeitiges Lieblingslied ist „Mary, did you know“ von Pentatonix. Wir singen dieses Lied auch im Gospelchor und jedes Mal wenn wir das Weihnachtslied singen, öffnet sich mein Herz und ich freue mich riesig auf Christi Geburt.

4. Weihnachtsdekoration
Für die richtige Weihnachtsstimmung sorgen Kerzen, Lichterketten & Co. So wird das Zuhause so richtig gemütlich und man freut sich auf ein friedvolles Weihnachtsfest.

5. Glühwein, Punsch&Co.
Wenn beim Adventmarktbummel die Finger und Zehen zu frieren beginnen, hilft nur eins: Glühmost, Glühwein oder Punsch. Vorweihnachtliche Atmosphäre von außen, wohlige Wärme von innen – Prost

6. Weihnachtsfilme gucken
Bei mir steht jedes Jahr am weihnachtlichen Pflichtprogramm die romantische Weihnachtskomödie: „Tatsächlich Liebe“. Ich liebe die Stelle als Mark bei Juliette an die Tür klingelt und ihr sagt „….at christmas you tell the truth to me you are perfect and my wasted heart will love you…..“. Oh, wie schön – ja an Weihnachten können Wunder passieren, daran glaube ich ganz fest.

7. Geschenke kaufen und nett verpacken
Sich Gedanken über die Wünsche von Freundinnen und Familienmitgliedern zu machen versetzt vielleicht manche in Stress, aber mir macht das großen Spaß. Wie kann ich jemanden eine Freude bereiten? Ich denke gerne an die Menschen, die ich liebe und daher bereitet es mir auch eine große Freude mich in sie hineinzuversetzen und so ein passendes Geschenk für meine Lieben zu finden.

8. Kekse backen
Selber Kekse zu backen hilft natürlich auch in Weihnachtsstimmung zu kommen. Ehrlich gesagt, ist das Keksebacken  eine kleine Schwäche von mir. Ich backe wirklich gerne, aber nur wenn es sich um Kuchen oder Torten handelt. Mit den Kekserln klappt es noch nicht so gut, das überlasse ich daher lieber meiner Mama. Bei ihr schmecken einfach alle Sorten köstlich – Suchtgefahr vorprogrammiert.

9. Weihnachtsgeschichten
Gerade im Advent versuche ich vermehrt auf den Fernseher zu verzichten und den Abend lieber mit einem weihnachtlichen Buch ausklingen zu lassen. Meine Favoriten dabei sind „Der Weihnachtshund“ von Daniel Glattauer oder “ The Christmas Mystery“ von Jostein Gaarder.

10. Gebratene Mandeln naschen
Der Duft von gebratenen Nüssen versetzt mich automatisch in Weihnachtsstimmung. Das mag ich wirklich total an Weihnachten. Man geht in der Stadt spazieren, überall hängt eine wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung und der Duft von gebratenen Mandeln liegt in der Luft. Einfach wunderbar!

Das könnte dich auch interessieren

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Close